Wohnung H

Stuttgart 2013

Ein 70er Jahre Bürogebäude im Stuttgarter Hospitalviertel wurde komplett saniert und bot die Möglichkeit Räume völlig neu aufzuteilen und zu gestalten. Zwei Stockwerke, das 5. OG und das Dachgeschoss konnte somit den Wünschen und Anforderungen des jungen Bauherrenpaares frei geplant werden.

 

Die Leidenschaft des gemeinschaftlichen Kochens und die Freude Gäste zu bewirten brachte schnell die Idee die Küche als zentralen Raum ins Obergeschoss der Wohnung zu legen, um somit Blick und Aussicht auf den Terrassen beiderseits in Ost und West übern den Dächern von Stuttgart zu geniessen

 

Sämtliche anderen Räume wurden dann im 5. Obergeschoss untergebracht. Jeder Bereich sollte offen mit schönen Durchblicken und lichtdurchflutet sein.

 

Als zentrales Element im Entrée ist ein Raumkörper, der Garderobe, Stauraum, Beleuchtung und diverse Schubfächer enthält, in dem alles Alltägliche seinen Platz findet.

Gleichzeitig fungiert der Körper als Raumtrenner für das Arbeits- und vorgeplante Kinderzimmer. Aus allen Nischen lassen sich Schiebetüren ziehen und somit individuelle Raumabschlüsse herstellen.

 

 

Mitarbeit: Dipl.-Ing. Anna Birk

 DSC1664
 DSC1684
 DSC1697
 DSC1725
 DSC1758
 DSC1803
 DSC1787
 DSC1862
 DSC1767
zurück vor